Tatort: Tatort

«Schluss mit der Selbsttäuschung all der Leute, die gar nicht merken, wie sie aus Mangel an Alternativen die einzige regelmäßige Sendung, die halbwegs ambitioniert ist, zum sogenannten Kult erklären. Schluss also mit dem gemeinsamen “Tatort”-Gucken in Bars und Clubs. Schluss mit diesem Placebofernsehen für Besserverdiener, die unter der Woche von ARD und ZDF so oft verramscht werden. […]

“Tatort” war das deutsche Drama auf 90 Minuten, Sonntagabend, heilige Zeit, Familie und ein Fernseher, den man sich auf Raten leisten kann, sonst hilft einem sicher der Herr Zwegat von der Schuldnerberatung.
Til Schweiger hat diesen deutschen Determinismus enthüllt.

Er ist ein Held der Aufklärung.» (Georg Diez, SPON) >>>

(March 2013)